Homöopathie

Die Wirkweise der Homöopathie basiert auf dem von Paracelsus benannten Prinzip der Ähnlichkeit: eine Substanz, die beim Gesunden gewisse Symptome erzeugt, kann ähnliche Erscheinungen beim Kranken lindern. Der Meißener Arzt und Chemiker Samuel Hahnemann entwickelte aus diesem Prinzip Mitte des 19. Jahrhunderts die Heilmethode Homöopathie.




In homöopathischen Dosen

Homöopathische Arzneimittel werden nicht nur in einem speziellen Verhältnis verdünnt, sondern auch unterschiedlich hoch potenziert. Um eine gute Wirkung homöopathischer Medikamente zu erhalten, ist die Wahl der richtigen Potenz von großer Bedeutung: ein akuter Zustand braucht beispielsweise eine andere Potenz als ein chronischer.



Ganzheitliche Heilmethode

In der Homöopathischen Praxis wird der Patient ganzheitlich berücksichtigt: Das konstitutionelle homöopathische Mittel sollte im Optimalfall unter Beachtung der körperlichen, emotionalen und geistigen Besonderheiten und Beschwerden des Einzelnen ausgewählt werden.

HOME
HOMÖOPATHIE
BEHANDLUNG
PRAXIS
PERSÖNLICHES
KURSE
ARBEITEN

PRAXIS FÜR
KLASSISCHE

HOMÖOPATHIE


D.-BONHOEFFER-STR.30
10407 BERLIN

LEA KITTLER
TEL 75564604